SUBBER

MAXIMIEREN SIE IHREN ERFOLG!

FÜR'S GEWERBE

Nutzen Sie die Abwärme Ihrer Prozesse!

In vielen Unternehmen schlummert großes Potential, da häufig die anfallende Abwärme von Maschinen oder Prozessen ungenutzt bleibt.

Selbst wenn die Abwärme nicht direkt für Prozesse oder zur Raumheizung genutzt werden kann, besteht häufig die Möglichkeit diese in Vorwärmstufen nutzbar zu machen.

Beispiele für die Abwärmenutzung sind:

  • Wärmerückgewinnung von Drucklufterzeugung für Heizung / Warmwasserbereitung
  • Rückgewinnung von Prozessenergie für Materialvorwärmung
  • Nutzung von Maschinen- oder Werkzeugkühlung zur Raumheizung und Trinkwassererwärmung
  • Nutzung von Abluft zur Frischluftvorwärmung

Sprechen Sie uns an, wir ermitteln Ihre Potentiale!

Ansprechpartner

Marco Höhn
Energieberater & HLK-Techniker
Tel.: (0 95 68) 8 52-51
E-Mail: hoehn@swn-nec.de

Jörg Wicklein
Energieberater & Architekt
Tel.: Tel.: (0 95 68) 8 52-48
E-Mail: wicklein@swn-nec.de